Vier Siege für Audi beim Car Connectivity Award 2016

September 16, 2016 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

16.9.2016. Viermal Platz eins für Audi beim Car Connectivity Award 2016: Bei der Leserwahl der Zeitschriften „auto motor und sport“ und „CHIP“ siegt Audi in den Kategorien Assistenzsysteme, Bedienkonzepte/Displays, Soundsysteme sowie Entertainment/Multimedia. Insgesamt stimmten über 32.000 Leser ab.

Marcus Keith, Leiter Entwicklung Audi connect, Bedien- und Anzeigesysteme der AUDI AG: „Der erneute Vierfach-Sieg bestätigt unsere Leistungsfähigkeit bei den Zukunftsthemen Digitalisierung und Assistenzsysteme. Im Fokus unserer Vernetzungsstrategie steht der gesteigerte Kundennutzen in den Bereichen Sicherheit, Komfort und Effizienz.“

In der Kategorie Assistenzsysteme siegte Audi mit der adaptive cruise control inklusive Stauassistent. Bei den Bedienkonzepten/Displays überzeugte das Bediensystem MMI all-in-touch. In der Kategorie Soundsysteme setzte sich Audi mit dem Bang & Olufsen Sound System mit 3D-Klang an die Spitze. Und das Audi tablet rear seat entertainment brachte die Marke mit den Vier Ringen in der Kategorie Entertainment/Multimedia auf Platz eins.

Die Teilnehmer der Leserwahl „Car Connectivity Award 2016“ wählten ihren Favoriten in insgesamt elf Kategorien. „CHIP“ und „auto motor und sport“ verleihen die Auszeichnung bereits zum dritten Mal. Die Preisverleihung fand gestern Abend in Stuttgart statt.