“Stofferl Wells Bayern – Strawanzen in Wasserburg” 1.11.2016

September 26, 2016 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-
1. November 2016
18:45

“Stofferl Wells Bayern – Strawanzen in Wasserburg” an Allerheiligen, Dienstag, 1.11.2016, um 18:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Stofferl Well ist mit seinem Motorrad unterwegs nach Wasserburg. Im Beiwagen wie immer seine Instrumente, ist er auf der Suche nach Menschen, die ihm Wasserburg zeigen und zusammen mit ihm Musik machen.

Mit seinem alten Motorrad und vielen Instrumenten im Beiwagen ist Stofferl Well diesmal im oberbayerischen Wasserburg am Inn unterwegs. Besonders die schöne vom Fluss umspülte historische Altstadt hat es dem bayerischen Kultmusiker angetan. Hier trifft er auf das Wasserburger Quintett Kreiz und Quer und die beiden Originale Jockel und Schurle, die ihn musikalisch herausfordern.

Im einzigartigen historischen Rathaussaal lernt er zufällig den zweiten Bürgermeister kennen, und in den schönen Gassen der Stadt wandelt er auf den Spuren seines Idols Wolfgang Amadeus Mozart. Beim Metzgerstammtisch lernt Stofferl Well Mitglieder der Schiffleut-Bruderschaft kennen, die ihm prompt ein Ständchen singen.

“Nahui in Gott’s Nam!” – das ist der alte Gruß der Innschiffer – heißt es dann bei einer Bootsfahrt auf dem Fluss, wo Stofferl Well zum Signalhorn der Innfähre auf seinem Alphorn bläst: sein ganz persönlicher musikalischer Gruß an die schöne Stadt am Inn.

“Stofferl Wells Bayern – Strawanzen in Wasserburg” an Allerheiligen, Dienstag, 1.11.2016, um 18:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen