Schützingerweg in Lindau gesperrt

Februar 23, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

23.2.2021 Lindau (Bodensee). Die Bauarbeiten für die Gartenschau gehen in die nächste Phase. Deshalb ist der Schützingerweg bereits gesperrt.

Dort haben vergangene Woche die Arbeiten für den Eingang Süd der Gartenschau und die geplanten Ausstellungsbereiche begonnen.

Ursprünglich hätte der Weg bereits im vergangenen Jahr gesperrt werden sollen. Durch eine entsprechende Baustellenorganisation war es den Verantwortlichen aber gelungen, ihn seit April 2020 noch für die Lindauerinnen und Lindauer begehbar zu halten. So konnten die Spaziergänger bereits einen Eindruck von der zukünftigen großzügigen Gestaltung bekommen.

„Jetzt lassen sich die Arbeiten aber nicht weiter aufschieben“, sagt Gartenschau-Geschäftsführer Meinrad Gfall.

Der Schützingerweg wird zunächst im Rahmen der Gartenschau wiedereröffnet, nach deren Ende steht er dann der Allgemeinheit zur Verfügung.