Opel Berkemeier mit neuem Standort in Münster

September 27, 2016 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

27.9.2016 Rüsselsheim/Münster. Münster ist ab sofort um eine Attraktion reicher: Am Freitagabend eröffnete die Autohaus Berkemeier GmbH ihre vierte westfälische Filiale. Damit gibt es nach gut sieben Jahren wieder einen starken Opel-Vertragshändler in der kreisfreien Universitätsstadt. Die Premieren des Opel MOKKA X und des Opel Zafira, ein DEKRA-Unfallsimulator und Attraktionen für Kinder locken am Wochenende Besucher in die Loddenheide. Unter anderem gibt es zwei VIP-Karten für das Fußball-Bundesliga-Derby Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04 Ende Oktober zu gewinnen.

Unter dem Motto „Auto erfahren“ steht Opel Berkemeier mit seinen Autohäusern in Saerbeck, Greven, Steinfurt und nun auch Münster als regional verwurzeltes Familienunternehmen seit drei Generationen für Top-Qualität und beste Kundenzufriedenheit im Münsterland. Bereits seit 2005 gehört die Berkemeier GmbH zum Kreis der exklusiven Opel-Partner. Die Verantwortlichen sind vom enormen Potenzial der Marke mit dem Blitz überzeugt.

„Opel hat hier einen guten Namen und die neuen Produkte stehen bei den Auto-Interessenten hoch im Kurs – Tendenz steigend. Grund genug, uns verstärkt in Münster zu engagieren“, sagte Geschäftsführer Jan Berkemeier bei der Eröffnungsfeier. Und Grund genug für Opel, dem loyalen Partner diesen Standort anzuvertrauen, wie Jens Nagl, Direktor Händlerentwicklung der Adam Opel AG, betonte: „Mit der Familie Berkemeier haben wir leistungsstarke Unternehmer an Bord. Das herausragende Engagement in Münster ist Beleg für die Zielstrebigkeit des Hauses und verdeutlicht die konsequente Wachstumsstrategie.“

Gut dreieinhalb Jahre hat das Team um die Geschäftsführer Günter, Jan und Friedrich Berkemeier das Autohaus nach neuesten CI-Richtlinien geplant. Die reine Bauzeit betrug zwölf Monate. Auf einer Gesamtfläche von rund 2.500 Quadratmetern ist unter anderem ein attraktiver, lichtdurchfluteter Verkaufssalon entstanden, der sich über 900 Quadratmeter erstreckt. 15 Mitarbeiter werden in der Rösnerstraße 1 künftig die komplette Opel-Modellpalette inklusive aller Dienstleistungen und Werkstattservices anbieten.