Oberbürgermeister Manfred Schilder heißt neue Mitarbeiter:innen der Stadt Memmingen willkommen

Juli 16, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

16.7.2021 Memmingen. In der Stadthalle Memmingen hieß Oberbürgermeister Manfred Schilder über 80 neue Mitarbeiter:innen bei der Stadt Memmingen herzlich willkommen.

Im Beisein der zweiten Bürgermeisterin Margareta Böckh, drittem Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger, zahlreicher Referats-, Amts- und Stabstellenleiter:innen und Vertretern des Personalrats leisteten die neuen Beschäftigten ihren Eid auf die Treue zur Bayerischen Verfassung.

Im großen Saal der Memminger Stadthalle leisteten die neuen Beschäftigten der Stadt Memmingen ihren Eid auf die Treue zur Bayerischen Verfassung. (Foto: V. Weyrauch/ Pressestelle Stadt Memmingen)

„Ich wünsche Ihnen an ihren jeweiligen Arbeitsstellen viel Erfolg und Freude. Sie sind jetzt ein Teil der Stadtverwaltung und stehen damit im Dienste der Bürger:innen unserer Stadt, für deren Belange Sie sich immer engagiert und wohlwollend einsetzen sollen“, gab das Stadtoberhaupt den neuen Kolleg:innen mit auf den Weg.

Die neuen Stadtbeschäftigten sind unter anderem im Gesundheitsamt, den Kindergärten und -krippen, dem Garten- und Friedhofsamt, dem Bauhof, der Forstverwaltung, dem Kreuzherrnsaal, dem Stadtplanungsamt, der Sing- und Musikschule, den Stadtwerken und dem Seniorenzentrum Bürgerstift tätig.