“Landfrauenküche: Anne Leichtenstern – Oberfranken” 21.10.2016

September 8, 2016 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-
21. Oktober 2016
20:15

“Landfrauenküche: Anne Leichtenstern – Oberfranken” am Freitag, 21.10.2016, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Gastgeberin dieser “Landfrauenküche” ist Anne Leichtenstern aus Oberfranken. Für die 52-jährige ist “Hornochse” kein Schimpfwort.

Auf ihrem Biohof in Prebitz im Landkreis Bayreuth züchten sie und ihr Mann Longhorn-Rinder, mächtige Tiere mit Hörnern bis zu 2,50 Meter Spannweite.

Als Westernfans hatte das Paar die besondere Rinderrasse aus den USA schon länger im Auge und brachte sie 2009 nach Oberfranken.

Mit 100 Tieren haben die Leichtensterns derzeit die größte Longhorn-Zucht Europas. Und damit die Arbeit auf ihrem Biohof nicht ausgeht, gibt es noch eine Herde Hereford-Rinder, Schweine, Gänse, Bienen, Hühner und eine Brennerei.

Sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken kommen zusammen, um sich kennenzulernen und sich gegenseitig zu bekochen. Dabei geht es auch um einen Wettbewerb: Wer kocht das beste 3-Gänge-Menü?

Reihum ist jede der Frauen Gastgeberin. Sie lädt ihre Mitstreiterinnen zu sich auf den Hof ein und lässt sich nicht nur in die Töpfe, sondern auch in ihren Alltag schauen. Die Frauen bewerten sich selbst; kritisch, aber immer freundschaftlich.

“Landfrauenküche: Anne Leichtenstern – Oberfranken” am Freitag, 21.10.2016, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen