Infoabend „Datenschutz-Grundverordnung“ Mindelheim

Juli 4, 2019 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

4.7.2019 Landkreis Unterallgäu. Viele Vereine haben noch immer Fragen zur neuen Datenschutz-Grundverordnung, die im vergangenen Jahr in Kraft getreten ist. Deswegen veranstalten der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen am Donnerstag, 18. Juli, um 19 Uhr im Landratsamt in Mindelheim einen Infoabend zum Thema.

Die kostenlose Veranstaltung im Rahmen der Bildungsregion Memmingen-Unterallgäu knüpft an einen Vortrag vom November vergangenen Jahres an, kann aber auch unabhängig davon besucht werden. Im Mittelpunkt stehen diesmal Fragen der Vereine.

Nach einer kurzen allgemeinen Einführung geht der Referent, Vereinscoach Karl Bosch, auf individuelle Fragen ein und gibt Hilfestellung. „Die neue Datenschutzverordnung umzusetzen, ist nicht einfach“, sagt Saskia Nitsche, Koordinatorin der Bildungsregion. „Wir wollen die Vereine damit nicht alleine lassen, sondern sie mit diesem Angebot zielgerichtet unterstützen.“

Für die Veranstaltung anmelden kann man sich bis Freitag, 12. Juli, bei Saskia Nitsche unter Telefon (08261) 995-182 oder per E-Mail an saskia.nitsche@lra.unterallgaeu.de Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Veranstaltungen für Ehrenamtliche sind in der Broschüre „Wegweiser für Vereine“ zu finden. Diese liegt im Landratsamt in Mindelheim und bei der Stadt Memmingen sowie in den Rathäusern der Gemeinden aus. Außerdem steht sie im Internet unter www.unterallgaeu.de/ehrenamt zum Herunterladen