Hyundai Werkstätten laden zum kostenlosen Sicherheitscheck ein

März 10, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

10.3.2021. Hyundai ist auch in Zeiten der Corona-Pandemie stets für seine Kunden da.

Während des andauernden Lockdowns sind die Hyundai Werkstätten weiterhin für Kunden geöffnet und bieten unter strikter Einhaltung der Hygienegebote ihren Service an.

Seit 8. März 2021 sind auch die Ausstellungsräume vieler Hyundai Autohäuser abhängig vom regionalen Infektionsgeschehen wieder geöffnet. Informationen zu Öffnungszeiten und Terminvergabe gibt der örtliche Händler (https://www.hyundai.de/beratung-kauf/haendler-finden/).

„Die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden im Handel nehmen die höchste Priorität ein. Wir freuen uns, dass nun in den Schauräumen der Betrieb langsam wieder anläuft und unterstützen unsere Handelspartner während der Pandemie mit zahlreichen Maßnahmen. Gemeinsam sind wir für unsere Kunden da.“

Jürgen Keller
Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland

Hyundai erweitert nun seinen Service durch ein besonderes Angebot: So können sich Hyundai Kunden für einen kostenlosen Sicherheitscheck anmelden, zu dem die jeweiligen Händler vor Ort ab Anfang März einladen.

In der Zeit des Sicherheitschecks kann optional ein Werkstattwagen gebucht werden, um mobil zu bleiben.

Hyundai Tucson (Quelle: Hyundai)

Kostenloses Update für Navigationssysteme

Zudem bietet Hyundai im Zuge einer Wartung bei Fahrzeugen mit einem Navigationssystem ein kostenloses Upgrade an, damit das Kartenwerk wieder auf den aktuellen Stand kommt. Auch dabei können die Kunden für die Zeit der Wartung einen Werkstattersatzwagen wählen.

Wie beim Sicherheitscheck werden auch bei der Wartung die strengen Hygieneregeln eingehalten. Dabei wird darauf geachtet, dass sowohl die Mitarbeiter als auch die Kunden Gesichtsmasken tragen. Hyundai Motor Deutschland unterstützt dabei seine Händler und hatte bereits im vergangenen Jahr Desinfektionsmittel und Gesichtsmasken kostenlos zur Verfügung gestellt.

Online-Showroom täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr geöffnet

Für an Hyundai-Produkten Interessierte, die sich Zuhause beraten lassen möchten oder aufgrund der regionalen 7-Tage-Inzidenz den Hyundai Vertragspartner vor Ort nicht besuchen können, hat der über die Hyundai Homepage erreichbare Online-Showroom täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr (außer an nationalen Feiertagen) geöffnet.

Dort stehen Berater bereit, die Anfragen zu den einzelnen Fahrzeugen zu beantworten und die Fahrzeuge in einem ca. 350 Quadratmeter großen Ausstellungsraum vorzustellen.

Das Beraterteam hilft auch bei der Konfiguration des Fahrzeugs und organisiert Probefahrten beim Händler vor Ort. Der Vertragsabschluss wird, wenn ein Kaufwunsch besteht, in jedem Fall direkt beim Händler abgewickelt.

Auto Abo als weitere Online-Angebote

Neu im Programm des erfolgreichsten asiatischen Autoherstellers in Deutschland ist das Programm Hyundai Auto Abo, bei dem das Fahrzeug über einen bestimmten Zeitraum abonniert werden kann. Das jeweilige Hyundai Modell kann online gebucht und anschließend beim Händler abgeholt werden. Nach dem Ende der Laufzeit wird das Auto wieder abgegeben und der Kunde kann sich einen neuen Hyundai aussuchen.

„Während der Corona-Zeit hat die Online-Beratung und das gesamte Internet-Angebot einen enormen Stellenwert erreicht. Unsere Kunden nehmen diese Kontaktwege immer mehr an. Gemeinsam mit unseren Händlern sind wir unterwegs in eine immer digitalere Zukunft.“

Jürgen Keller
Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Hyundai TUCSON N Line (Quelle: Hyundai)