“Der Quittenpapst” 30.10.2016

September 26, 2016 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-
30. Oktober 2016
12:00

“Der Quittenpapst” am Sonntag, 30.10.2016, um 12:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Alte Heimat neu entdeckt
Dokumentation
Produziert: Deutschland, 2012

Sie tragen leuchtendes Gelb, stecken voller Gesundheit – und erleben eine Renaissance: die Quitten. In Franken hat sich Marius Wittur aus Eisenheim der wohl ältesten Quittenbäume Bayerns angenommen.

Versteckt, vergessen und verwildert fristeten sie nur noch ein Schattendasein. Vor einigen Jahren stieß Wittur an der Volkacher Mainschleife auf knorrige, uralte Bäume, überwuchert von Hartriegel, Heckenrosen, Geißblatt und Waldrebe. Er setzte alles daran, die alten Bäume zu erhalten und über Veredlung weiter zu vermehren.

Aus den Früchten stellt er Weine und andere Produkte her, die eine hohe Wertschätzung genießen. So hat er erreicht, dass sich Quittenbäume Gewinn bringend bewirtschaften lassen und dadurch die beinahe vergessene Obstart wieder Wertschätzung erfährt und sich aufs Neue verbreitet.

“Der Quittenpapst” am Sonntag, 30.10.2016, um 12:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen