“Dead Man Working” 2.11.2016

September 21, 2016 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-
2. November 2016
20:15

“Dead Man Working” am Mittwoch, 2.11.2016, um 20:15 Uhr im Ersten

Fernsehfilm
Produziert: Deutschland, 2016

Der hochrangige Investmentbanker Jochen Walther ist auf dem Höhepunkt seiner Karriere bei der “Bank der Deutschen”.

Zusammen mit seinem persönlichen Assistenten Tom Slezak hat er gerade den Deal seines Lebens eingefädelt, als er in der Nacht der Siegesfeier für alle überraschend vom Dach der Bankzentrale in Frankfurt springt.

War es Selbstmord oder sogar Mord? Die Börse reagiert nervös, der Aktienkurs beginnt zu fallen. Während der Vorstand alle Schuld von sich weist, erhebt tags darauf seine Witwe in einem Fernsehinterview schwere Vorwürfe: Die Bank soll ihren Mann in den Tod getrieben haben. Wer ist hier krank?

Das Individuum oder die Organisation? Und wie zerrüttet war die Ehe wirklich? Ein erbitterter Kampf zwischen der Bank und der Witwe entbrennt. Und mitten drin: Assistent Tom auf der Suche nach der Wahrheit – und einem neuen Mentor.

Hintergrundinfo:

Regie führte Marc Bauder, der sich bereits mit seiner mehrfach ausgezeichneten Dokumentation “Der Banker – Master of the Universe” einen Namen gemacht hat.

Das Drehbuch stammt von Dörte Franke und Khyana el Bitar.

In den Hauptrollen sind Benjamin Lillie, Wolfram Koch, Manfred Zapatka, Jenny Schily, Bernhard Schütz, Michael Rotschopf, Jördis Triebel, Alma Leiberg und Samir Fuchs zu sehen.

Besetzung:

Jochen Walther Wolfram Koch
Tom Slezak Benjamin Lillie
Wilfried von Bensen Manfred Zapatka
Nora Walther Jördis Triebel
Frau Sonnebach Jenny Schily
Raimund Falthauser Bernhard Schütz
Gerold Thattinger Michael Rotschopf
Liljana Alma Leiberg
Frau Herbst Anke Sevenich

Regie:
Marc Bauder
Drehbuch:
Dörte Franke, Khyana el Bitar
Musik:
Thomas Kürstner, Sebastian Vogel
Kamera:
Börres Weiffenbach

“Dead Man Working” am Mittwoch, 2.11.2016, um 20:15 Uhr im Ersten