Brandenburger Familie tauscht mit Petersburgern das Restaurant

Februar 1, 2013 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

Brandenburger Familie tauscht mit Petersburgern das Restaurant

Mainz (ots) – „Einmal Russland und zurück“ heißt eine fünfteilige Reihe in ZDFinfo, die vom 4. Februar 2013, 18:15 Uhr, an ausgestrahlt wird. Sie begleitet zwei Familien aus Deutschland und Russland, die für zwei Wochen die Heimat und den Arbeitsplatz tauschen. Familie Hinrichs aus Kallinchen in Brandenburg reist nach St. Petersburg, und Familie Hansen aus St. Petersburg übernimmt für zwei Wochen Wohnung und Lokal der Hinrichs‘ in Kallinchen.

Die erste Folge „Suche St. Petersburg – biete Kallinchen!“ am Montag, 4. Februar 2013, 18.15 Uhr, zeigt die Anreise und die ersten Schritte der Familien auf dem neuem Terrain. In St. Petersburg wird der erste Abend im Lokal der Familie Hansen für Familie Hinrichs zu einem Fiasko: Gäste warten stundenlang auf ihr Essen, das Kiewer Hühnchen brennt an. Andererseits lernt das Ehepaar einen interessanten Gast kennen: Nils Kalle aus Niedersachsen lebt mit seiner Familie seit über 15 Jahren in Petersburg. Er lädt die Hinrichs‘ zu einer exklusiven Führung durch das edle Hotel Europa ein, in dem er selbst viele Jahre gearbeitet hat.

Auch die russische Familie Hansen, die den „Alten Krug“ in Kallinchen übernommen hat, wird gleich ins kalte Wasser geworfen. Der örtliche Karnevalsverein will mit hundert Leuten feiern. Eine Küchenschlacht mit Happy End.

Die weiteren Folgen „Einmal Russland und zurück“ werden am 5., 6., 7. und 8. Februar, jeweils im Wechsel 18.00 und 18.15 Uhr gezeigt.