9.1.2021 – Rodelunfall bei Böhen

Januar 10, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

10.1.2021 Böhen. Am Samstag, 9.1.2021, gegen 11:15 Uhr, rodelte ein 14-jähriger Jugendlicher mit einem Lenkbob den Waldweg „Waldmühle“ von Oberwarlins nach Böhen hinunter.

Dabei geriet er vermutlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit in Zusammenhang mit der eisigen Beschaffenheit des Waldweges rechts von seiner Spur ab und stieß mit dort gelagerten Holzstämmen zusammen.

Der Jugendliche wurde dadurch schwer im Bereich des Gesichtes verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht werden.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)