7.9.2016 – Brand in Ebrach

September 8, 2016 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

8.9.2016 Ebrach/Oberfranken. Mit Sachschaden endete am Mittwochnachmittag ein Brand in einem Wohnhaus in Ebrach. Ein Wäschetrockner hatte Feuer gefangen.

Am Mittwochnachmittag ging bei der Polizei der Notruf über den Brand in einem Anwesen in der Wifostraße in Ebrach ein.

Wie die alarmierten Feuerwehren rasch feststellten, war in einem Kellerraum des Gebäudes ein Wäschetrockner in Brand geraten.

Die freiwilligen Feuerwehren Ebrach, Großgressingen, Burgwindheim und Gerolzhofen waren vor Ort und konnten das Feuer schnell löschen.

Der Rettungsdienst brachte die drei Bewohner des Hauses zur Beobachtung in ein Krankenhaus nach Erlangen.

Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.