7.12.2021 – Mann verschanzt sich mit Messer in Wohnung

Dezember 7, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

7.12.2021 Sonthofen/Oberallgäu. Zu einem Großaufgebot der Polizei kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag, nachdem sich ein 27-jähriger Mann nach einer vorausgegangenen Bedrohung und Körperverletzung in einer Wohnung verschanzt hatte.

Die Polizeibeamten stürmten daraufhin die Wohnung und konnten den Mann in einem Überraschungsmoment überwältigen.

Im Nachgang stellt sich heraus, dass dieser mehrere spitze und gefährliche Gegenstände zugriffsbereit deponiert hatte.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Bei dem Zugriff wurde glücklicherweise niemand verletzt, der Mann beleidigte die Beamten allerdings massiv.

Gegen den 27-Jährige wird nun wegen diverser Gewaltdelikte ermittelt.

Durch den Staatsanwalt wurde zudem eine Blutentnahme angeordnet, um feststellen zu können, ob der Mann zur Tatzeit womöglich unter Drogen stand.

(PI Sonthofen)