7.11.2021 – Brand in Lengfeld

November 8, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

8.11.2021 Lengfeld/Unterfranken. Erleichtert stellten Einsatzkräfte am Sonntagabend fest, dass nicht, wie gemeldet, das Wohnhaus, sondern nur ein Holzverschlag auf einem Grundstück Feuer gefangen hatte. Verletzt wurde niemand.

Gegen 18:00 Uhr wurde der Polizeieinsatzzentrale über Notruf der Brand eines Wohnhauses am Sonnenhang mitgeteilt.

Mehrere Streifen verlegten sofort zusammen mit Feuerwehr und Rettungsdienst zur Einsatzörtlichkeit.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Vor Ort konnten die Einsatzkräfte erleichtert feststellen, dass nicht das genannte Einfamilienhaus, sondern nur ein Holzverschlag auf dem dazugehörenden Gartengrundstück kurzzeitig in Flammen stand.

Nach bisherigen Erkenntnissen scheint ein Grill, der neben dem Verschlag abgestellt wurde, für den Brand ursächlich gewesen zu sein. Verletzt wurde durch das Feuer niemand.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt konnte bislang keine Anhaltspunkte für deliktisches Handeln erkennen.

Die Schadenshöhe, die durch den Brand entstand, muss erst noch beziffert werden.