6.9.2016 – Brand in Marktredwitz

September 6, 2016 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

6.9.2016 Marktredwitz/Oberfranken. Der Brand in einem Wohnhaus in den frühen Morgenstunden des Dienstages richtete nach ersten Schätzungen einen Sachschaden von etwa 50.000 Euro an. Personen kamen nicht zu Schaden. Das Fachkommissariat der Kripo Hof hat die Ermittlungen übernommen.

Kurz nach Mitternacht wählte eine Bewohnerin des Mehrfamilienhauses in der Waldershofer Straße den Notruf. Schnell waren die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst vor Ort. Bei dem Eintreffen stand ein Nebengebäude bereits im Vollbrand.

Das Haupthaus wurde geräumt, alle Personen blieben glücklicherweise unverletzt. Durch ihren schnellen Einsatz gelang es der Feuerwehr, ein Übergreifen der Flammen auf das Hauptgebäude zu verhindern. Das Nebenhaus brannte jedoch vollständig ab.

Noch in den Morgenstunden kam der Kriminaldauerdienst aus Hof an den Brandort und nahm die Ermittlungen zur bislang unklaren Brandursache auf.