6.1.2022 – Unfall auf der A96 bei Türkheim

Januar 7, 2022 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

7.1.2022 Türkheim/Unterallgäu. Am gestrigen frühen Morgen, 6.1.2022, war eine 27-jährige Pkw-Lenkerin auf der BAB 96 in Richtung Lindau unterwegs.

Auf Höhe Türkheim wollte sie einen Sattelzug überholen und geriet dabei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf nasser und teilweise schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern. Dabei kollidierte sie zunächst mit der linken Seite der Sattelzugmaschine.

Anschließend krachte sie mit ihrem Heck gegen die rechte Schutzplanke und blieb schließlich entgegen der Fahrtrichtung auf dem Pannenstreifen stehen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Sowohl die Pkw-Lenkerin als auch der Fahrer des Sattelzuges blieben unverletzt. Das Fahrzeug der 27-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.500 Euro.

Gegen die Unfallverursacherin leiteten die Beamten ein Bußgeldverfahren ein.

(APS Memmingen)