4.7.2021 -Unfall zwischen Gehren und Selbensberg

Juli 5, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

5.7.2021 Marktoberdorf. Sonntagmittag befuhr ein 56-Jähriger mit seinem Mercedes die Bundesstraße 472 von Schongau kommend in Richtung Marktoberdorf.

Zwischen Gehren und Selbensberg kam der 56-Jährige aufgrund eines Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn, touchierte hier mit dem Opel Astra eines entgegenkommenden 68-Jährigen und überschlug sich anschließend mehrfach mit seinem Pkw.

Der Unfallverursacher wurde mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

In dem mit vier Personen besetzten Pkw des entgegenkommenden 68-Jährigen mussten ebenfalls zwei Personen mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert werden.

Beide am Verkehrsunfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)