4.7.2021 – Fahrradunfall in Vorderhindelang

Juli 4, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

4.7.2021 Vorderhindelang/Oberallgäu. Am Sonntagmorgen wurde in Vorderhindelang, durch einen Pkw-Lenker, ein neben der Fahrbahn liegender Fahrradfahrer entdeckt.

Das Fahrrad klemmte noch zwischen den Beinen des 30-Jährigen.

Offensichtlich war der Radfahrer zuvor aufgrund seiner starken Alkoholisierung gestürzt und verletzte sich dabei leicht im Gesicht.

Der durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 2 Promille.

Den Radfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)