4.6.2021 – Unfall in Hohenschwangau

Juni 5, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

5.6.2021 Hohenschwangau. Am frühen Freitagnachmittag befuhr ein E-Bike-Fahrer die Alpseestraße in Hohenschwangau.

Aus noch ungeklärter Ursache stürzte der 70-jährige Berliner alleinbeteiligt und überschlug sich über den Fahrradlenker.

Herbeigeeilte Passanten betreuten den schwer verletzten Mann bis zur Aufnahme durch den Rettungsdienst. Der Fahrradfahrer wurde in das Krankenhaus Füssen eingeliefert.

Tragischerweise trug der 70-Jährige keinen Helm, welcher seine Kopfverletzungen mildern hätte können.

Am Fahrrad des Berliners entstand ein Schaden in Höhe von 500 €.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei Füssen nochmal auf den erheblichen Schutz hin, welcher durch das Tragen eines Fahrradhelmes erreicht werden kann.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)