4.6.2021 – Unfall bei Füssen

Juni 5, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

5.6.2021 Füssen. Am vergangenen Freitag, gegen 13:20 Uhr, herrschte auf der 16 in Fahrtrichtung Rieden am Forggensee zähfließender Verkehr.

Als ein 22-jähriger VW Golf-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen musste, übersah dies der hinter ihm fahrende, 53-jährige Mindelheimer Motorradfahrer.

Nach Aussagen des 53-jährigen Piaggio-Fahrers hatte er einen kurzen Blick in den Rückspiegel geworfen und deshalb den Abbremsvorgang des 22-Jährigen nicht rechtzeitig bemerkt. Hierbei stürzte der Motorradfahrer.

Der 22-jährige Friedberger und seine 21-jährige Begleitung blieben unverletzt. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt in das Krankenhaus Füssen eingeliefert, wo er nach kurzer medizinischer Behandlung wieder entlassen werden konnte.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf ca. 4.000 € geschätzt.

Zur Unfallaufnahme und Betreuung des Verletzten musste die Verkehrslenkung kurzzeitig durch zwei Streifen der Polizei Füssen übernommen werden.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)