4.10.2021 – Fund einer Granate aus dem 2. Weltkrieg in Freimann

Oktober 5, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

5.10.2021 München. Am Montag, 4.10.2021, gegen 10:20 Uhr, wurde im Rahmen von Bauarbeiten eine Granate aufgefunden. Die hinzugezogene Kampfmittelbeseitigungsfirma informierte daraufhin die Polizei.

Sprengstoffexperten der Polizei planten dann in Absprache mit allen Beteiligten (u. a. mit der Berufsfeuerwehr München) eine geplante Sprengung der Granate.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Daraufhin wurde durch Einsatzkräfte der örtlichen Polizeiinspektion eine großflächige Absperrung des Gebietes veranlasst, sowie in Absprache mit der MVG Verkehrssperren eingerichtet.

Gegen 14:00 Uhr konnte die Granate ohne weitere Vorkommnisse gesprengt und im Anschluss die Sperren wieder aufgehoben werden.