4.10.2021 – An einem Tag in Nürnberg zwei Mal mit Drogen erwischt

Oktober 5, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

5.10.2021 Nürnberg/Mittelfranken. Zwei Mal kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte gestern (4.10.2021) einen jungen Mann im südlichen Stadtgebiet. Bei beiden Kontrollen fanden die Polizisten Betäubungsmittel.

Die erste Kontrolle fand gestern Morgen (4.10.2021) gegen 08:00 Uhr am Celtispark statt. Die Beamten durchsuchten den 30-Jährigen aufgrund seines nervösen Verhaltens und wurden fündig.

Sie fanden mehrere kleine Mengen Metamphetamin. Zudem stellten die Polizisten fest, dass das Fahrrad, mit dem der Mann unterwegs war, vor einigen Wochen gestohlen wurde.

Die Beamten stellten sowohl das Fahrrad sowie das Rauschgift sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den 30-Jährigen ein. Anschließend setzten sie ihn auf freien Fuß.

Der 30-Jährige schien wenig beeindruckt von den polizeilichen Maßnahmen.

Am selben Tag (4.10.2021) kontrollierte ihn erneut eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte in der Tafelfeldstraße gegen 23:40 Uhr.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Auch bei dieser Kontrolle fanden die Beamten kleinere Mengen Metamphetamin sowie Marihuana.

Die Beamten stellten das Rauschgift sicher und leiteten erneut ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

Nach Abschluss aller polizeilicher Maßnahmen wurde der 30-Jährige wieder entlassen.