3.7.2019 – Erneut Enkeltrickversuche und falsche Gewinnversprechen in Kempten

Juli 4, 2019 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

4.7.2019 Kempten im Allgäu. Die Polizei warnt aktuell erneut vor Betrugsversuchen im Zusammenhang mit Enkeltrick und falschen Gewinnversprechen.

Bei der Polizeiinspektion Kempten gingen am gestrigen Mittwoch-Nachmittag erneut neun Mitteilungen über sog. Enkeltrickbetrugsversuche.

Aktuell mehren sich die Phänome des sogenannten Enkeltricks und falschen Gewinnversprechens in der Region wieder.

Im Zusammenhang mit der Betrugsmasche Enkeltrick rät die Polizei:

Seid misstrauisch, wenn sich der Anrufer am Telefon nicht selbst mit Namen meldet oder wenn sich Personen am Telefon als Verwandte oder Bekannte ausgeben, die Ihr als solche nicht erkennt.

Gebt Sie keine Details zu Euren familiären und finanziellen Verhältnissen preis.

Lasst Euch nicht drängen und unter Druck setzen.

Übergebt niemals Geld oder Wertsachen wie Schmuck an unbekannte Personen.

Kommt Euch ein Anruf verdächtig vor, informiert unverzüglich die Polizei unter der Nummer 110.

(Foto: Polizei)