29.9.2021 – Unfall in Kirchbichl

September 29, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

29.9.2021 Kirchbichl/Tirol. Am 29. September 2021, gegen 07:00 Uhr, überquerte ein 10-jähriger Österreicher in Kirchbichl auf Höhe des km 13,8 auf einem Schutzweg die Wörgler Straße.

Dabei wurde er vom Pkw einer 34-jährigen Deutschen erfasst, auf die Motohaube und im Anschluss auf die Fahrbahn geschleudert, wobei sich der Bub Verletzungen unbestimmten Grades zuzog.

Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert.

Der Pkw wurde schwer beschädigt.