28.7.2022 – Unfall bei St. Pölten

Juli 29, 2022 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

29.7.2022 St. Pölten/Niederösterreich. Ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Pölten fuhr am 28. Juli 2022, gegen 05:50 Uhr, mit einem Pkw auf der Schnellstraße 33, aus Richtung Krems kommend in Fahrtrichtung St. Pölten.

Aus bislang unbekannter Ursache kam der Lenker auf Höhe der Schnellstraßenausfahrt St. Pölten Ost rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den dortigen Anpralldämpfer.

Durch die Wucht des Aufpralles katapultierte es das Fahrzeug zirka 100 Meter weit, ehe es im Straßengraben zwischen Schnellstraße und Schnellstraßenabfahrt zum Stillstand kam.

Der Lenker wurde bei dem Verkehrsunfall aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Nach notärztlicher Versorgung wurde der 21-Jährige mit dem Rettungsdienst in das Universitätsklinikum St. Pölten verbracht.



Generated by Feedzy