28.7.2019 – Sachbeschädigung am Festspielhaus in Füssen

Juli 28, 2019 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

28.7.2019 Füssen. Zwei beschädigte Plakate und ein beschädigter Mülleimer sind das Resultat von unbekannten Vandalen rund um das Gelände des Füssener Festspielhaus.

Offensichtlich wurde auf dem Areal eine illegale, private Party gefeiert.

Neben den Resten eines Lagerfeuers mussten auch diverse Müllablagerungen festgestellt werden.

Der geschätzte Sachschaden beträgt circa 500 Euro. Hinzu kommen noch Kosten für die Beseitigung des Mülls und der Feuerstelle.

Sowohl Polizei wie auch der Festspielhausbetreiber weisen darauf hin, dass es sich bei dem Festspielhaus und dem dazugehörigen Außenbereich um ein Privatgelände handelt und der unberechtigte Aufenthalt dort nicht gestattet ist.

Weiterhin sind Lagerfeuer in Naturschutzgebieten ebenfalls verboten.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Polizei)