26.6.2019 – Großeinsatz am Untreusee

Juni 27, 2019 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

27.6.2019 Hof/Oberfranken. Der Einsatz einer Vielzahl an Rettungskräften und eines Polizeihubschraubers ist die Folge eines mutmaßlichen Badeunfalles am Mittwochabend am Untreusee.

Gegen 19:15 Uhr ging ein 55-Jähriger in das kühle Nass des Badesees und wollte eine Runde schwimmen. Als der Mann nach über eine Stunde nicht an seinen Liegeplatz zurückkam und zudem seine persönlichen Sachen zurückgelassen hatte, verständigen seine Begleiter die Polizei.

Da aufgrund der Gesamtumstände von einem Badeunfall ausgegangen werden musste, erfolgte die Alarmierung einer Vielzahl von Einsatzkräften. Ein Polizeihubschrauber machte sich ebenfalls auf den Weg zur Einsatzstelle.

Als jedoch die persönlichen Sachen und das abstellte Auto des Badegastes plötzlich verschwunden waren, konnte schnell Entwarnung gegeben werden.

Eine Wohnungsüberprüfung ergab schließlich Gewissheit. Die Beamten konnten den Mann aus dem Landkreis Hof wohlbehalten antreffen.