24.3.2021 – Mann verletzt sich in Kempten beim Einweisen

März 25, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

25.3.2021 Kempten im Allgäu. Am Mittwochnachmittag kam es beim Rückwärtseinparken eines Pkw mit Anhänger zu einem Verkehrsunfall, wobei ein 26-Jähriger leicht verletzt wurde.

Ein 29-Jähriger musste einen Pkw mit Anhänger rückwärts einparken und wurde hierbei durch seinen 26-jährigen Arbeitskollegen eingewiesen. Beim Rückwärtsfahren geriet der 29-Jährige mit seinem Gespann zu nahe an einen geparkten Pkw.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, stellte der 26-Jährige sein Bein zwischen den Anhänger und den Pkw. Das Bein verhinderte den Unfall nicht.

Der Einweiser verletzte sich am Bein und musste zur weiteren Versorgung ins Klinikum Kempten gebracht werden, der Anhänger stieß mit dem geparkten Pkw zusammen, wobei ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro entstand.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)