23.9.2016 – In Bad Wörishofen im Zierteich gebadet…

September 23, 2016 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

23.9.2016 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am Freitag, 23.9.2016, gegen 01.30 Uhr, wurde die Polizei von Anwohnern der Kurstadt gerufen, weil im Zierteich eines Kurbetriebes ein Mann badet.

Offenbar unter Drogeneinfluss war der 33-jährige Unterallgäuer wohl in das Wasserbecken gestürzt. Dort planschte er lautstark und weckte so die schlafende Umgebung.

Die Polizei beendete den Badebetrieb und führte den 33-jährigen einer ärztlichen Behandlung in einem Krankenhaus zu.

(PI Bad Wörishofen)