23.7.2022 – Arbeitsunfall in Fürnitz

Juli 23, 2022 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

23.7.2022 Fürnitz/Kärnten. Am 23.07.2022, gegen 09:00 Uhr, war ein 35-jähriger Monteur aus dem Bezirk Villach mit weiteren Mitarbeitern eines Stromunternehmens im Bereich Fürnitz, Gemeinde Finkenstein, Bezirk Villach, mit dem Abbau von Strommasten beschäftigt.

Zu diesem Zweck wurden die Schrauben eines Mastenteiles gelöst und die Transportseile für den Hubschrauber befestigt.

Als der Hubschrauber den ca. 800 kg schweren Mastenteil anhob, verdrehte sich dieser auf Grund eines nicht vollständig gelösten Eckteiles. Dabei wurde der Fuß des Monteurs eingeklemmt.

Er wurde von den Arbeitskollegen geborgen und anschließend von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Villach gebracht.



Generated by Feedzy