23.7.2019 – Leiche in Scheidegg aufgefunden

Juli 24, 2019 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

24.7.2019 Scheidegg. Am Dienstagvormittag, 23.7.2019, wurde in Scheidegg am Wanderweg zwischen Kletterpark Kurstraße und Alpenfreibad ein Mann tot aufgefunden.

Unbekannte leblose Person in Scheidegg; bitte um Hinweise aus der Bevölkerung

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass der Mann aus natürlicher Ursache verstorben ist. Bisher sind weder die Identität noch die Herkunft des Mannes bekannt.

Die Kriminalpolizeistation Lindau erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung anhand der mitgeführten Gegenstände bzw. der Kleidung des Verstorbenen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lindenberg oder die Kriminalpolizeistation Lindau.

(Foto: Polizei)

Unbekannte leblose Person in Scheidegg; bitte um Hinweise aus der Bevölkerung

Beschreibung: Alter ca. 70 – 85 Jahre, 175 cm groß, schlanke Statur, weißes, kurzes und etwas schütteres Haar, kein Bart

Bekleidung: blaues T-Shirt, blaue, lange Jeanshose, darunter schwarze Badehose, schwarze Sportschuhe der Marke Reebok, hellblaue Sneakersocken

(Foto: Polizei)

Mitgeführte Gegenstände: Brille, analoge Armbanduhr mit schwarzem Lederarmband, blauer Rucksack, im Rucksack ein weißes Handtuch und 2 volle Getränkeflaschen, ein Buch mit dem Titel „Apokalypse“ des Autors Zecharia Sitchin, sowie ein Schlüsselbund mit 5 Schlüsseln, Karabiner und einem silberfarbenen Elefantenanhänger (siehe Bilder)

Es wird vermutet, dass der Verstorbene auf dem Weg zum Alpenfreibad war.

(Foto: Polizei)