22.7.2019 – Unfall im Trappentreutunnel

Juli 22, 2019 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

22.7.2019 München. Am Montag, 22.7.2019, gegen 04:15 Uhr, befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Lkw den Mittleren Ring von der Garmischer Straße kommend in Fahrtrichtung Nord.

Kurz vor der Einfahrt zum Trappentreutunnel kam er aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Licht- und Schrankenanlage, welche sich unmittelbar vor der Tunneleinfahrt befindet.

Das Fahrzeug schlitterte schließlich entlang der Tunnelwand und kam dort zum Stehen. Das Führerhaus des Lkw wurde dabei stark beschädigt.

Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

An der Unfallstelle lief Diesel aus, welches durch die Feuerwehr gebunden werden musste. Der Schaden am Lkw und den Verkehrseinrichtungen beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Im Rahmen der Unfallaufnahme und der Reinigungsarbeiten musste der Tunnel bis ca. 09:00 Uhr gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)