21.4.2021 – Traktorreifen macht sich bei Buchenberg selbstständig

April 22, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

22.4.2021 Buchenberg. Am Mittwochabend stießen ein losgelöster Traktorreifen und ein Pkw zusammen.

Der kuriose Unfall ereignete sich auf der St 2055 in der Nähe der Abzweigung nach Hellengerst.

Der Traktorfahrer war in Richtung Buchenberg unterwegs, als sich plötzlich das linke Vorderrad löste und gegen die Front des entgegenkommenden Pkw rollte.

Beim Pkw lösten dadurch die Frontairbags aus, der Beifahrer wurde leicht verletzt.

Durch die freiliegende Radaufhängung des Traktors wurde die Fahrbahndecke erheblich beschädigt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 20.500 Euro.

Der Pkw musste abgeschleppt werden. Am Traktor konnte ein Ersatzrad montiert werden. Der Fahrer des Traktors hatte diesen am Unfalltag im Westallgäu gekauft.

Der Verkäufer kam zur Unfallstelle und gab an, dass die Vorderreifen des Traktors zwei Wochen zuvor in einer Werkstatt gewechselt wurden.

Ob hierbei ein Fehler gemacht wurde oder eine sonstige technische Ursache für die Verselbstständigung des Rades vorliegt, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)