20.7.2022 – Weiterer Betrugsversuch über einen Kurznachrichten Dienst in Nesselwang

Juli 21, 2022 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

21.7.2022 Nesselwang/Ostallgäu. Am Mittwoch Früh erhielt eine 79-jährige Frau auf ihrem Handy eine Nachricht von einer unbekannten Person.

Diese gab sich als ihre Tochter aus.

Der unbekannte Täter versuchte durch die Masche: „Hallo Mama, ich habe eine neue Telefonnummer…….“, die ältere Dame dazu zu bringen einen vierstelligen Eurobetrag zu überweisen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Frau war so geistesgegenwärtig, dass sie den Betrugsversuch erkannte und die fremde Handy Nummer blockierte, so dass es zu keiner Überweisung kam.

Die Frau erstattete Anzeige bei der Polizei.

(PW Pfronten)



Generated by Feedzy