20.7.2019 – Großeinsatz in Illesheim

Juli 21, 2019 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

21.7.2019 Illesheim. Eine am frühen Samstagnachmittag, 20.7.2019, aufgefundene Substanz löste einen Einsatz für Polizei und Feuerwehr in Illesheim (Lkrs. Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) aus. Es bestand keine Gefahr für die Bevölkerung.

Mitarbeiter einer militärischen Einrichtung fanden gegen 14:15 Uhr einen Plastikbeutel auf der Kreisstraße NEA 39, welcher mit einer unbekannten Substanz befüllt war.

Da sich der Auffindeort unweit einer militärischen Einrichtung befand, verständigten die Mitarbeiter Polizei und Feuerwehr.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die Ermittlungen in der Sache.

Zur weiteren Abklärung wurden Spezialisten der Feuerwehr Neustadt an der Aisch und des Bayerischen Landeskriminalamtes hinzugezogen.

Eine durchgeführte Analyse der Substanz ergab, dass von ihr keine Gefahr ausging.

Die Kreisstraße war für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Es kam zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen bis ca. 19:00 Uhr.


(Symbolfoto: Bayerische Polizei)