20.11.2020 – Brand in Buchloe

November 21, 2020 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

21.11.2020 Buchloe. Am Freitagabend wurden die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zu einem Brand einer Hecke gerufen.

Diese war an einem Grundstück „Im Postfeld“ in Brand geraten.

Der Hauseigentümer bemerkte dies frühzeitig und wählte den Notruf. Die Freiwillige Feuerwehr Buchloe konnte den Brand sehr schnell ablöschen, sodass „nur“ ein Teilstück der Thuja Hecke von ca. 10 Meter abbrannte. Eine Gefahr für das Wohnhaus bestand dabei nicht.

Die Polizei Buchloe geht derzeit von einem technischen Defekt an einer Verteilerdose für Kabel eines Mähroboters aus.

An der Thuja Hecke entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Buchloe war mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)