2.1.2021 – Hinweis auf verbotenes Treffen in Lechbruck

Januar 3, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

3.1.2021 Lechbruck. Am späten Samstagabend überprüfte die Polizei eine Gartenhütte an einem Anwesen in Lechbruck nach einem Hinweis.

Dort sollen sich regelmäßig Personen treffen und somit gegen die geltenden Corona-Beschränkungen verstoßen.

In der Hütte wurden schließlich vier Männer und eine Frau im Alter zwischen 29 und 57 Jahren angetroffen.

Bis auf zwei gehörten sie alle unterschiedlichen Hausständen an. Deshalb werden sie nun alle wegen Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkung und das Kontaktverbot angezeigt.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)