18.9.2016 – Brand in Hebertshausen-Ampermoching

September 19, 2016 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

19.9.2016 Hebertshausen/Oberbayern. Nach einem Brand einer Scheune in Hebertshausen-Ampermoching bittet die Kripo Fürstenfeldbruck um Zeugenhinweise.

Aus bislang unbekannten Gründen brach gestern Abend, gegen 17.56 Uhr, in einer freistehenden Scheune in Hebertshausen, Ortsteil Ampermoching, ein Brand aus. Das Feuer konnte von der alarmierten Feuerwehr Ampermoching schnell gelöscht werden.

In der Scheune lagerten ca. 300 Heuballen ein, die von der Feuerwehr komplett abgetragen werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 150.000 Euro, Verletzt wurde niemand.

Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenommen. Ein Brandstiftungsdelikt kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 08141 – 612 – 0 erbeten.