17.5.2021 – Unfall in Milbertshofen

Mai 18, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

18.5.2021 München. Am Montag, 17.5.2021, gegen 16:50 Uhr, stieg ein 47-Jähriger aus München im Bereich des Frankfurter Rings und Max-Bill-Straße aus einem Bus aus und überquerte den dortigen Radweg.

Dort fuhr ein 32-jähriger Münchner mit einem Fahrrad. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem beide zu Boden stürzten. Der 32-Jährige wurde leicht verletzt.

Die beiden Unfallbeteiligten gerieten in Streit und der 32-jährige Münchner schlug dabei dem 47-Jährigen in sein Gesicht, wodurch dieser schließlich auch leicht verletzt wurde.

Zeugen alarmierten den Polizeinotruf 110 und drei Streifen der Münchner Polizei fuhren zum Einsatzort.

Der 32-Jährige wurde wegen einer Körperverletzung angezeigt und der 47-Jährige wegen einer fahrlässigen Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall.

Beide gingen wegen ihrer Verletzungen selbständig zum Arzt.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.