16.3.2021 – Mann hält in Lindau Polizei auf Trab

März 17, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

17.3.2021 Lindau. Wie bereits schon mehrfach berichtet, beschäftigt ein 56-jähriger Mann seit einiger Zeit die Polizei Lindau.

Da er in den Stadtbussen und verschiedenen Verbrauchermärkten Hausverbot hat und sich nicht daran hält, wird die Lindau Polizei fast täglich zu Einsätzen mit dem offenbar unbelehrbaren Mann gerufen. So auch gestern, als er wieder im Bereich des ZUP randalierte, Fahrgäste und auch die einschreitenden Polizeibeamten übel verbal beleidigte.

Auch eine kurzfristige Inhaftierung des Mannes in der Justizvollzugsanstalt brachte ihn bisher nicht zur Vernunft.

Gegen den Mann erstatteten die Beamten bereits mehrfach Anzeigen bei der Staatsanwaltschaft.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)