15.9.2016 – Unfall auf der B31 bei Sigmarszell

September 16, 2016 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

16.9.2016 Weißensberg. Gegen 17:25 Uhr befand sich eine 78-jährige Autofahrerin auf der Bundesstraße 31 und fuhr von Lindau kommend in Richtung Lindenberg. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie dabei kurz vor der Anschlussstelle Sigmarszell auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal in einen entgegenkommenden Pkw, in dem sich zwei Personen befanden.

Dieser Wagen schleuderte daraufhin in die angrenzende Böschung, während der Wagen der Unfallverursacherin noch mit einem weiteren Fahrzeug zusammenstieß und auf die rechte Seite fiel. Die 78-Jährige musste von den Feuerwehren Weißensberg und Lindau aus ihrem Fahrzeug befreit und mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die anderen drei Unfallbeteiligten wurden vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro. Die Bundesstraße war im Unfallbereich bis etwa 19:00 Uhr komplett gesperrt.

(PI Lindau)