15.7.2021 – Größerer Polizeieinsatz in Schwabing

Juli 17, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

17.7.2021 München. Am Donnerstag, 15.7.2021, gegen 16:45 Uhr, teilte ein Zeuge dem Notruf 110 der Polizei mit, dass er soeben auf der Leopoldstraße eine Person gesehen habe, die einer anderen mit einer Schusswaffe bedrohte.

Mit einem großen Polizeiaufgebot wurde nach den Personen gefahndet, die sich vor Eintreffen der Polizei entfernt hatten. Die Fahndung verlief negativ.

Vor Ort wurden Beweismittel aufgefunden, die auf eine Spielzeugwaffe schließen lassen.

Das Kommissariat 24 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Personenbeschreibung:

ca. 175 cm groß, südeuropäisches Erscheinungsbild; bekleidet mit einem schwarzen Oberteil und Jeans

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum auf der Leopoldstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 24, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)