15.11.2022 – Tödlicher Motorradunfall in Traunstein

November 15, 2022 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

15.11.2022 Traunstein/Oberbayern. Am Dienstagmorgen, 15.11.2022 um 03:00 Uhr, kam es in Traunstein zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Übersee tödlich verletzt wurde. Beamte der Polizeiinspektion Traunstein nahmen die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

Die hinzugerufenen Rettungskräfte konnten dem Verunfallten wenig später, trotz sofort eingeleiteter Reanimation, leider nicht mehr helfen. Durch den hinzugerufenen Notarzt konnte letztendlich nur noch der Tod des 59-jährigen Mannes aus Übersee feststellt werden.

Nach Spurenlage und ersten Erkenntnissen der polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme war der Motorradfahrer wohl vom Kreisverkehr in Haslach in Richtung des Axdorfer Kreisverkehres unterwegs und dürfte hier im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve geradeaus gegen den linken Betonsockel der dortigen Bahnunterführung gefahren sein. Hinweise auf eine Fremdbeteiligung liegen derzeit nicht vor.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Durch die sachleitende Staatsanwaltschaft Traunstein wurde in diesem Zusammenhang ein unfallanalytisches und unfalltechnisches Gutachten angeordnet. Am Motorrad entstand ein Totalschaden in Höhe von geschätzten 10.000,- Euro.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Sollte es Zeugen für den Unfall geben, so werden diese gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 in Verbindung zu setzen.



Generated by Feedzy