15.11.2022 – Brand in leerstehender Lagerhalle in St. Johannis

November 16, 2022 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

16.11.2022 Nürnberg/Mittelfranken. Am späten Dienstagnachmittag (15.11.2022) brannte es in einer leerstehenden Lagerhalle im Nürnberger Stadtteil St. Johannis. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 17:00 Uhr teilte eine aufmerksame Passantin der integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst mit, dass sie im Bereich der Bucher Straße Brandgeruch wahrgenommen hätte. Als die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizeiinspektion Nürnberg-West eintrafen, stellten diese eine starke Rauchentwicklung mit offenem Flammenschlag in einer leerstehenden Lagerhalle fest.

Dank des Einsatzes der Feuerwehr konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden und ein Übergreifen auf das Gebäude verhindert werden. Durch die enorme Hitzeentwicklung wurden jedoch teile der Gebäudeinfrastruktur in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Aufgrund des Einsatzes musste ein Fahrstreifen der Bucher Straße zweitweise gesperrt werden.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die ersten Maßnahmen vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. Zeugen, welche in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.



Generated by Feedzy