14.9.2021 – Brand in Etwashausen

September 15, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

15.9.2021 Kitzingen/Unterfranken. Am Dienstagmittag ist vermutlich in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Etwashausen ein Feuer ausgebrochen. Die Kitzinger Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und konnte die Flammen eindämmen und schnell löschen. Zur Rettung von Bewohnern kam auch eine Drehleiter zum Einsatz.

Kurz nach 13:30 Uhr erreichte der Notruf aus der Richthofenstraße die Einsatzkräfte.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

Bereits bei der Anfahrt einer Streife der Kitzinger Polizei war der vom Brand ausgehende Rauch weithin sichtbar.

Dem Sachstand nach war der Brand in einer Wohnung im ersten Obergeschoss des Hauses ausgebrochen und hatte sich über den Balkon ins 2. OG ausgebreitet.

Die Freiwillige Feuerwehr Kitzingen war rasch am Einsatzort und konnte die Flammen schnell eindämmen.

Gegen 14:00 Uhr waren diese gelöscht. Zwischenzeitlich wurden die Bewohner aus dem Anwesen gebracht. Dabei kam auch eine Drehleiter zum Einsatz.

Die Staatstraße 2271 musste während des Einsatzes von der Polizei gesperrt werden.

Die Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenshöhe hat die Kripo Würzburg übernommen. Verletzt wurde dem Sachstand nach niemand.