13.9.2021 – Unfall in Aying

September 14, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

14.9.2021 München. Am Montag, 13.9.2021, gegen 06:10 Uhr, befuhr ein 48-Jähriger aus dem Landkreis München mit einem Mini Pkw die Kreisstraße M 9 in Aying.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 48-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte drei Bäume. Anschließend kam er in der Böschung zum Stehen.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

Bei dem Unfall wurde der 48-Jährige schwer verletzt und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Bäume wurden leicht beschädigt und am Pkw entstand ein Sachschaden. Der Sachschaden beträgt insgesamt 15.000 Euro.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.