13.10.2021 – Zwei Festnahmen wegen des Verdachts des Einbruchsdiebstahls in PKW in Wien

Oktober 14, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

14.10.2021 Wien. Gestern Abend verständigte eine Zeugin den Polizeinotruf wegen eines Mannes, der in Autos einzudringen versucht haben soll.

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Favoriten konnten den mutmaßlichen Täter bereits bei der Zufahrt zum Einsatzort anhalten. Er soll mehrere Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand beschädigt haben. Aus einem unversperrten Fahrzeug soll er auch mehrere Wertgegenstände entwendet haben. Der 33-jährige österreichische Staatsbürger wurde vorläufig festgenommen.

In der Nacht von gestern auf heute verständigte eine Zeugin den Polizeinotruf wegen eines Mannes, der die Seitenscheibe eines geparkten PKW mit einem Stein eingeschlagen haben soll.

Die alarmierten Polizisten konnten den Tatverdächtigen im Zuge der Sofortfahndung anhalten.

Er hatte mehrere Wertgegenstände in seinem mitgeführten Rucksack. Im Zuge der weiteren Erhebungen konnten die Beamten Dokumente von zwei weiteren aufgebrochenen PKWs bzw. weitere Wertgegenstände bei dem 36-jährigen österreichischen Staatsbürger vorfinden. Er wurde vorläufig festgenommen.

Präventionstipps um ihr Fahrzeug zu schützen:

• Stellen sie ihr Fahrzeug, wenn möglich in bewachten Bereichen oder zumindest in frequentierten Bereichen ab.

• Lassen sie keine Gegenstände sichtbar im Fahrzeug liegen. Ein Auto ist kein Tresor.

• Nehmen sie wertvolle und schützenswerte Gegenstände, wie zum Beispiel Ausweise, Kraftfahrzeug-Papiere, Handtaschen, Laptoptaschen, Fotoausrüstung, Mobiltelefone, Navigationsgeräte und Ähnliches mit.

• Sperren sie ihr Fahrzeug nach jedem Verlassen ab und prüfen Sie nach, ob es tatsächlich versperrt ist.

• Überprüfen Sie die Schlösser regelmäßig auf ihre Funktionstüchtigkeit.

• Sichern sie auch am Dach montiertes Ladegut.