12.7.2022 – Verdacht des Betruges in Innsbruck

Juli 13, 2022 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

13.7.2022 Innsbruck/Tirol. Im Zeitraum zwischen dem 4.7.2022 und dem 12.7.2022 meldete sich ein bisher unbekannter Täter mehrmals täglich telefonisch bei einer 82-jährigen österreichischen Staatsbürgerin aus Innsbruck und gab an, die Frau vor möglichen Einbrüchen schützen zu wollen.

Neben Überweisungen auf verschiedene Konten brachte er die Frau auch dazu Bargeld von ihrem Konto zu beheben und einer angeblichen „Kriminalbeamtin“ zu übergeben.

Bei der Höhe des entstandenen Gesamtschadens handelt es sich um einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag.



Generated by Feedzy