12.1.2022 – Größerer Polizeieinsatz nach Bedrohung in Giesing

Januar 13, 2022 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

13.1.2022 München. Am Mittwoch, 12.1.2022, gegen 09:40 Uhr, befand sich ein 20-jähriger Afghane zu einem Beratungsgespräch in dem Büro einer 45-Jährigen (aus dem Landkreis München) im Bereich der Pilgersheimer Straße.

Nachdem der 20-Jährige mit dem Verlauf des Gesprächs nicht zufrieden war, wurde er zunehmend aggressiv und sprach gegenüber der 45-Jährigen Drohungen aus.

Unbemerkt gelang es der 45-Jährigen die Polizei zu verständigen.

Beschriftung

Sofort rückten mehrere Streifen zur Örtlichkeit aus und sicherten den Bereich ab. Die 45-Jährige konnte durch Kräfte der Polizei gefahrlos aus dem Raum gebracht und der 20-Jährige dort festgenommen werden.

Er wurde wegen der Bedrohung angezeigt und in ein Krankenhaus eingewiesen.

Es wurde niemand verletzt.

Die weiteren Ermittlungen werden durch das Kommissariat 26 geführt.